Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Telefonischer Kontakt: 09081 250 88 78

Honorar

Honorar

Abrechnung auf Basis der gesetzlichen Gebühren

Sofern zwischen Rechtsanwalt und Mandant keine schriftliche Vergütungsvereinbarung getroffen wird, erfolgt die Abrechnung des Honorars nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Höhe der Kosten hängt vom Streitwert und von der genauen Tätigkeit des Anwalts ab. Einzelne Gebühren entstehen insbesondere in folgenden Fällen:

  • Beratungen
  • außergerichtliche Vertretungen
  • gerichtliche Vertretungen


Abrechnung auf Basis einer Vergütungsvereinbarung

Eine Vergütungsvereinbarung wird üblicherweise auf Basis eines Zeithonorars getroffen. In diesem Fall berechne ich einen mit Ihnen individuell festgelegten Stundensatz pro geleistete Anwaltsstunde. Sie erhalten von mir eine detaillierte Zeiterfassung sowie gegebenenfalls Abschlagsrechnungen, aus denen hervorgeht, wann ich welche Leistung erbracht habe.



Rechtsschutzversicherung

Sofern Sie rechtschutzversichert sind, trägt Ihre Versicherung im Regelfall alle gesetzlichen Gebühren im Rahmen des individuellen Versicherungsumfangs. Ich übernehme gern für Sie die gesamte Korrespondenz mit Ihrer Versicherung inklusive Kostendeckungsanfrage und Abrechnung.

  • Kostenübernahme der Erstberatung

Für die Einschätzung der Sachlage benötigen die meisten Mandanten ein Erstberatungsgespräch. Rechtsschutzversicherungen verweigern die Deckung oder spätere Kostenübernahme der Erstberatung gelegentlich. Da Erstberatungen von der Rechtsschutzversicherung nicht gezahlt werden müssen, ist es sinnvoll, diese Kostenübernahme im Vorhinein mit der Rechtschutzversicherung abzuklären. Nicht selten wird die Deckung aus Kulanzgründen dann gewährt.



Beratungshilfe 

Beratungshilfe wird Ihnen als eine Sozialleistung gewährt, wenn Sie die Kosten für einen Rechtsanwalt nach Ihren persönlichen und wirtschaftlichen Mitteln nicht aufbringen können. Dies ist gegeben, wenn Ihnen eine ratenfreie Prozesskostenhilfe gewährt werden kann. Maßgeblich hierfür ist das Beratungshilfegesetz.

Einen Beratungshilfeschein erhalten Sie bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht. Den Vordruck für den Antrag auf Beratungshilfe können Sie sich in meinem Download-Bereich herunterladen.

Die Beratungshilfe umfasst alle beratenden Tätigkeiten eines Anwalts. Dazu gehören die Dokumentensichtung, Sachlageneinschätzungen sowie Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Soweit erforderlich, ist die Vertretung in Form von Schriftverkehr oder Telefonaten ebenfalls Teil der Beratungshilfe.



Prozesskostenhilfe 

Kommt zur Einleitung eines Gerichtsverfahrens, kann Prozesskostenhilfe beantragt werden. Diese übernimmt ggfs. Ihre Gerichtskosten und Rechtsanwaltsgebühren vollständig, wobei auch eine Ratenzahlung in Betracht kommt. Falls Sie nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um ein Gerichtsverfahren zu finanzieren, beantrage ich auf Wunsch gerne für Sie die Gewährung von Prozesskostenhilfe. Das für die Antragstellung erforderliche Formular finden Sie in meinem Download-Bereich.

© 2017 by Mara Capellupo // Umsetzung von profimedien.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Ok